Klimaschützer im September 2021

Klimaschützer im September ist ein Wohngebäude aus der Südstadt in Paderborn, welches durch Sanierungsmaßnahmen zu einem KfW Effizienzhaus wurde.

Das Dach hat man im Rahmen von umfangreichen Dämmmaßnahmen ausgebaut und so konnte zusätzlicher Wohnraum entstehen. Die Fassade hat man zusätzlich dämmen und modernisieren lassen. Damit das Gebäude und die Fassade geschützt und architektonisch aufgewertet ist, hat man das Erdgeschoss verklinkern lassen. Die Modernisierung fügt sich architektonisch in die Paderborner Südstadt ein. Die nachträglich angebrachten Balkone heben zusätzlich die Wohnqualität an.

Neben der Modernisierung der Fassade wurden neue Fenster, eine neue Haustür und eine neue Heizungsanlage Installiert.

So können jährlich rd. 30 Tonnen CO2 eingespart werden.

Teilen mit:

aktuelle Beiträge

3. Januar 2022